MFE

Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung (MFE) ist ein attraktives und bewährtes vorschulisches Musikangebot. MFE fördert die musikalische Fähigkeit des Kindes. In der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen findet es leichten Zugang zur Welt der Musik.
Das Musizieren auf Orff-Instrumenten, Singen, Hören, Malen, Tanz und Bewegung, rhythmische Übungen mit selbstgebastelten Instrumenten gehören zum Unterrichtsprogramm, ebenso das Kennenlernen verschiedener Musikinstrumente sowie das spielerische Einführen in die Notation und in das Blockflötenspiel.
Das Unterrichtskonzept zur musikalischen Früherziehung wurde von unserer Musikschule selbst entwickelt und unterscheidet sich wesentlich von Programmen anderer Musikschulen.
Anregungen aus bekannten Unterrichtswerken wurden mit neuen Ideen, die sich über Jahre in der Praxis unserer Schule bewährt haben, verknüpft.
Die musikalische Früherziehung ist ein wichtiger Schritt ins musikalische Leben Ihres Kindes.
Spaß und Freude an er Musik zu wecken ist unser Ziel!

Die musikalische Früherziehung wird für Kinder im Alter von 4-6 Jahren angeboten und findet in Kleingruppen von max. 7 Kindern statt.

Musikalische Früherziehung & Englisch

The Goblins' Musical Year

wichtel

Jeder weiß, welche immer wichtigere Rolle Englisch als die führende Weltsprache spielt. In den ersten Lebensjahren eines Kindes wird eine „Fremdsprache“ wie eine Muttersprache erlernt. Dieses Sprachfenster schließt  sich aber  mit etwa  7 Jahren. Je natürlicher und früher man als Kind eine Fremdsprache lernt, um so besser beherrscht man sie als Erwachsener.
Musik hören, tanzen, selber singen und auf verschiedenen Rhythmusinstrumenten etwas ausprobieren, macht Kindern viel Spaß. Was liegt näher,als beides miteinander zu verbinden.

Der Kurs, Musikalische Früherziehung& Englisch, weckt schon bei kleinen Kindern die Freude an der Musik und die Fremdsprache wird gleichsam mühelos erlernt.
Das von zwei Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachpädagoginnen entwickelte neue Unterrichtsmaterial „The Goblins´ Musical Year“ besteht aus einem Bilderbuch, einer CD mit allen Liedern, 3 Arbeitsbüchern , Memory- und Bingospielen und Flascards.
Die Kinder begleiten die Goblins (Wichtel) durch die Jahreszeiten. Zunächst lernen sie die 5 Goblins kennen, sehen wo sie wohnen und hören vor allem deren Zaubersprache Englisch.
Viele traditionelle Lieder und Reime laden zum Mitsingen und Nachsprechen ein.
Die Tiere des Waldes stellen den Kindern  z.B. die Noten vor. Da die Goblins auch alle ein Instrument spielen, lernen die Kinder auch die verschiedenen Instrumentenfamilien kennen und können diese auch ausprobieren.
Dieses neue musikalische Früherziehungsprogramm wird nun auch im Ostalbkreis an der Musik- und Kunstschule Habrom von der Fachlehrerin Katharina Habrom unterrichtet.

Weitere Information unter www.musikgarten-habrom.de



© 2020 A. Habrom